Cityscope – Kulturevent

Ein digitaler Begegnungsort für Trier und seine Partnerstädte.

CityScope ist ein transnationales Kulturevent, das digitale Verbindungen zwischen den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Trier und seiner Partnerstädte herstellen möchte. Das CityScope ist ein digitales „Fernrohr“, mit dem Passanten in einer Stadt ihre Pendants in den verbundenen Partnerstädten sehen und mit diesen in eine Interaktion treten können – spontan und unkompliziert, „live“ im Hier und Jetzt.

Idee und Konzept in Kooperation mit Edouard Olszewski. Erster Platz bei dem Innovationspreis Trier. Logo, Icons und Illustration, Büro Schwarzenberger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Projekte